INVESTITIONSGÜTER
CAPITAL GOODS
KONSUMGÜTER
CONSUMER PRODUCTS

neuer Werkstoff in ungewohnter Umgebung

Für die Entwicklung einer Unterbodenverkleidung mit integrierter Kabelführung setzte Schürer Design den Werkstoff EPP ein. Das Kürzel EPP steht für expandiertes Polypropylen, bisher hauptsächlich verwendet als Verpackungsmaterial. Die schallabsorbierenden, modularen Verkleidungselemente sind flexibel genug um auch enge Kurvenzüge bilden zu können. Zugleich sind sie aber ausreichend stabil, um auch als Eingreif-Schutz eingesetzt zu werden.

Ein kurzer Artikel dazu erschien im Magazin X-Trends. (S.17)